Jury

2016

 


 

Christine Rink

jury-cr

Christine Rink, geboren in Leipzig, absolvierte eine Ausbildung zur Kunst- und Antiquitätenhändlerin im Staatlichen Kunsthandel. Darauf aufbauend erwarb sie das akademische Diplom für Kunstwissenschaft der Leipziger Universität.
Ab 1979 ist Rink Referentin für Archiv und Ausstellungen an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig. Sie zeichnet sich für die Gründung und Führung der Galerie der HGB bis 2010 verantwortlich. Parallel ist sie beratend tätig für Kunst im öffentlichen Raum und betreut den Aufbau von Sammlungen (z.B. VNG-art). Nach 2010 widmet sie sich verstärkt dem kuratorischen Arbeiten für Ausstellungen. Wir freuen uns, dass mit Christine Rink eine überaus kompetente und erfahrene Kunstwissenschaftlerin die Jury bereichert.

 


 

Corwin von Kuhwede

jury-cr

Für Corwin von Kuhwede gibt es auf dieser Welt nichts Spannenderes als den Menschen. In seiner Arbeit dreht sich daher alles um jenes mysteriöse Individuum. Persönlichkeiten, Geschichten und Momente, darum geht es von Kuhwede. Die meisten würden ihn als Photograph bezeichnen. Und das ist er auch, mit Leidenschaft. Er schaut hin, durchschaut und inszeniert. Er fängt Augenblicke ein, um sie für die Nachwelt aufzubewahren.
Wir freuen uns mit dem engagierten Fotografen, der übrigens mehrfach ausgezeichnet wurde, einen würdigen Vertreter seines Genres in der Jury zu haben. (Foto: Susann Jähnichen)

 


 

Steffen Hildebrand

jury-hs

Steffen Hildebrand (*1968) ist Unternehmer und Kunstsammler in Leipzig. Seit März 2015 ist seine Privatsammlung in der G2 Kunsthalle in Leipzig öffentlich zugänglich.
Als Unterstützer unseres Projektes bereichert Steffen Hildebrand dank seiner Leidenschaft für Kunst und seines langjährigen Engagements, z.B. als Mitglied des Beirates der Förderer des Museums der bildenden Künste in Leipzig, die diesjährige Jury des ArtWalk.

 


 

Wolfgang W. Hennig

Wolfgang W. Hennig, 1947 in Radebeul geboren, studierte Museologie und Kunstgeschichte. Ab 1972 ist er am Kunstgewerbe-Museum Berlin Köpenick tätig, danach im Kunstauktionshaus Schloß Ahlden bei Hannover. Der Kunstauktionator leitet seit nunmehr 20 Jahren das eigene Kunstauktionshaus Leipzig in Gohlis und bewertet ebenfalls Antiquitäten und Kunstgegenstände für das MDR-Fernsehen.
Seit 2013 engagiert er sich für junge Bildende Kunst beim Projekt ArtWalk – Park. (Foto: Maik Börner)

 


 

Jens Horn

jury-hs

Jens Horn ist Direktor des Kunstgussmuseums Lauchhammer, wo er sich auf die klassische Museologie konzentriert und mit der Erhaltung, Erforschung und Vermittlung von Geschichte, Kunst und Kultur für zukünftige Generationen vertraut ist.
Als freier Kurator entwickelt er innovative Konzepte in Form und Inhalt und ist immer auf der Suche nach neuen Kunsttrends.
Die intensive Zusammenarbeit mit Künstlern und ihren Werken inspiriert den Kunsthistoriker schon sein ganzes Leben. Im Laufe der Jahre entwickelte er ein Gefühl für Kunst im musealen Kontext und auf dem Kunstmarkt.
Horn studierte Kunstgeschichte und Geschichte an der Universität Halle / Saale und absolvierte seinen Master an der Universität Wien.
Mit seinem kuratorischen Know-how und Wissen über Kunsttheorie unterstützt er das Team unserer Jury.

 


 


 

Professor Rainer Schade

jury-rs

Professor Rainer Schade (*1951), selbst seit 1976 Absolvent der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst und Künstler, ist in Leipzig vor allem auch als Initiator und Vorsitz der Leipziger Jahresausstellung bekannt, die dieses Jahr zum 22. Mal stattfindet.
Als Professor an der Burg Giebichenstein/Halle, sowie Freiberufler auf den Gebieten Kunst am Bau, Konzeption/Beratung (Kunst), Freie Grafik/Malerei, Illustration, Cartoon und Animationsfilm, begrüßen wir einen sehr vielseitigen und fachlich renommierten Experten in der Jury.

 


 

Michael Faber

jury-mf

Michael Faber (*1961) ist studierter Germanist und Kunsthistoriker. Bis 2009 war er verlegerischer Geschäftsführer beim Verlag Faber & Faber. Seit 2009 ist er Bürgermeister und Beigeordneter für Kultur der Stadt Leipzig.
Neben seinem Engagement u.a. in der Stiftung Bach-Archiv Leipzig, der Stiftung Völkerschlachtdenkmal und der Stiftung Buchkunst, fördert er Bildende Kunst als Mitglied des Stiftungsrats z.B. in der Stiftung Galerie für Zeitgenössische Kunst und der Speck von Sternburg Stiftung.
Als Unterstützer und Fürsprecher unserer Ausstellung und als Bereicherung des kulturellen Austausches der Kreativen und der Bürgerschaft der Stadt, freuen wir uns Herrn Faber in der Jury des ArtWalk zu begrüßen.